Praxis für Podologie Elke Hösl, Schulwall 6, 32052 Herford
Tel: (05221) 763 97 91, Fax: (05221) 763 97 92

Die Medizinische Fußpflege

Die medizinische Fußpflege umfasst Behandlungsmaßnahmen an Nägeln und Haut. Welche Maßnahmen das im Einzelnen sind, richtet sich nach dem individuellen Zustand des Fußes.

Zur medizinischen Fußpflege gehört:

  • bei Neupatienten die Erhebung der Krankengeschichte
    (Anamnese)
  • Untersuchung der Fußbeschaffenheit (Fußstatus)
  • Fußbad auf Wunsch
  • Kürzen der Nägel
  • verdickte Nägel auf normale Stärke reduzieren
  • Entfernung von übermäßigen Verhornungen (Hyperkeratose)
  • Entfernung von Hühneraugen (Clavi)
  • Behandlung von Hauteinrissen (Rhagaden)
  • Behandlung von Warzen (Verrucae)
  • Behandlung von eingewachsenen Nägeln (Unguis incarnatus)
  • Behandlung von unregelmäßig verformten Nägeln
  • künstlicher Nagelersatz (Nagelprothetik)
  • Maßnahmen zum Druck- und Reibungsschutz
  • Pflege mit einer Creme entsprechend der Hautbeschaffenheit
  • kleine Fuß- und Unterschenkelmassage
  • Beratung über Schuhwerk, Strümpfe, Pflege, Druckschutz, Behandlungs­möglich­keiten von Beschwerden
  • wo es angezeigt ist, Empfehlung einen Arzt zu konsultieren